mein Gästebuch

 

Da sich in meinem Gästebuch immer öfter unerwünschte Einträge mit z.B. beleidigendem, rasistischem oder pornografischem Inhalt befinden, habe ich es nunmehr mit Sachstand 21.Oktober 2010 "eingefroren".

Hier der letzte Sachstand für alle Interessierten:

Name Kommentar
J. Kramer erstellt am 21-10-2010 um 20:38 Uhr   Email
 an J. Kramer
Für alle die es interessiert. Nach unserer Rückkehr aus RSA haben wir einige kleine Veränderungen an unserem Haus vorgenommen - mit 2 Handwerksunternehmen, die von der Firma Massivhäuser mit Flair I nicht komplett bezahlt wurden aber an unserem Hausbau beteiligt waren. Uns wurde in diesem Zusammenhang erzählt, das auch "Massivhäuser mit Flair II" bereits wieder einige Subunternehmer nicht bezahlt....

Irgendwie waren wir nicht überrascht.

Gustav Sallisch erstellt am 17-12-2009 um 22:08 Uhr   Email
 an Gustav Sallisch   Homepage von Gustav Sallisch
Hallo Michael,

erst einmal herzlichen Dank, dass Sie einen Spaziergang durch meinen Garten gemacht haben. Das Hobby Palmen habe ich noch in einem rel. hohen Alter angefangen, aber es macht Spass und hält jung.

Was ich auf Ihrer HP gesehen habe, ist schon traumhaft schön. Es gefällt mir alles sehr gut, alles sehr harmonisch.

Bei dem nächsten Versuch mit Palmen werden die Anfänger Fehler nicht mehr vorkommen. Es gibt gute Foren in denen man sich schlau machen kann.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie, viele, viele schöne Jahre und ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr.

Liebe Grüße

Gustav Sallisch

Manuela Metzler erstellt am 30-11-2009 um 21:16 Uhr   Email
 an Manuela Metzler
Ihr Tagebuch ist eine ganz tolle Sache! Aber ich habe eine Frage: Haben Sie den Grundriss vom Musterhaus übernommen oder abgeändert? Das Musterhaus gefällt uns sehr gut, aber ist uns etwas zu groß.

LG-Mauela

Bartels erstellt am 17-07-2009 um 11:52 Uhr   Email
 an Bartels
Es ist doch toll zusehen, wie sich die Firma mit unserem Geld wieder gesund gestoßen hat. Wenn sie den jetzt gesund ist?

Es hilft ein bißchen, zu sehen, dass man nicht alleine auf redegewandte Menschen reingefallen ist.Auch wenn es uns, unter den Bauherren scheinbar am meisten getroffen hat, mit einem deutlichen sechsstelligen Betrag. Falls Interessierte genauere Info´s haben möchte, können Sie sich gerne an uns wenden.Email ist cbartels@existo.de. Unsere Massiv-Häuser-mit-Flair befinden sich in 53359 Rheinbach, Spickermannweg.
Freundliche Grüsse aus Rheinbach sendet an alle Beteiligten, Familie Bartels

Thomas Schmidt erstellt am 11-07-2009 um 13:18 Uhr   Email
 an Thomas Schmidt
Hallo Herr Schwanke, kompliment zum schönen Haus und dem tollen Garten mit Schwimmteich - sieht aus wie im Urlaub!
Als aufmerksamem Betrachter Ihrer Bilder ist mir aufgefallen, dass Sie offensichtlich zunächst ein graues, und nun ein rötliches Terrassenpflaster verlegt haben?

LG Sascha Wilmann

Familie Pfeiffer erstellt am 16-06-2009 um 20:41 Uhr   Email
 an Familie Pfeiffer   Homepage von Familie Pfeiffer
Hallo,
interessante und eine sehr schöne Seite.
War eine Menge Arbeit mit dem Haus bestimmt.
Wir fangen auch damit jetzt an.
Könnt ja auf unsere Seite mal umschauen
Viel Spaß und Erfolg euch
wünscht
A. Pfeiffer
H. & W. Dentz erstellt am 20-01-2009 um 12:05 Uhr
Sehr geehrter Herr Schwanke,

wir haben mit Fa Massivhäuser mit Flair in 2008 unser Haus fertiggestellt nach 12 monatiger Bauzeit.
Heute, einige Zeit nach der Fertigstellung können wir sagen,es war die richtige Entscheidung die wir getroffen haben
Herr und Frau Hilbig haben durch ihren persönlichen Einsatz dafür gesorgt, dass wir heute ein Traumhaus haben und die Bauphase
nicht zu einem Alptraum wurde.

Gibt es überaupt einen Bau, an dem nicht Mängel auftauchen ??
Diese gab es bei uns auch, allerdings wurden diese meisst von Herrn Hilbig festgestellt und sofort abgestellt.
Auch die Gewerke, die wir aus dem Vertrag genommen haben weil wir eine vor Ort Betreung haben wollten ( z.B. Sanitär,Heizung , Aussenputz )wurden diese Gewerke permanent von H Hilbig in unserem Sinne überwacht, was uns selber auf Grund der fehlenden Fachkenntnisse nicht möglich gewesen wäre.

Wir waren von dem Musterhaus so begeistert, dass wir uns nach reiflicher Überlegung für den Hausbau mit der Fa. Massivhäuser mit Flair entschieden haben.
Beeindruckt waren wir von der Einstellung und der Motivation der Mitarbeiter, die an unserem Hausbau beteiligt waren. Änderungen , die erst in der Bauphase gewünscht wurden, wurden sofort umgesetzt und dies ohne Aufpreis.
Wir haben heute ein Haus, dass u.E. noch schöner ist als das Musterhaus und wir würden heute wieder das gleiche Haus mit der gleichen Firma bauen.
Wir haben auch andere Erfahrungen gemacht.Die Aussenanlage ,die von einer Fachfirma gestaltet wurde ,hat uns erheblich mehr Probleme beschert, als der gesamten Hausbau
Wir wünschen allen Bauherren, die noch mit dieser Firma bauen möchten, dass sie so eine tolle Arbeit abgeliefert bekommen, wie dies bei uns der Fall war. An dem Gesamtergebnis gemessen, sind die Problemchen die festgestellt wurden nicht mehr nennenswert.

Was uns ausserdem sehr gut gefallen hat, war die permanente Betreuung dieser Firma vor, während und auch nach der Bauphase. Diese Betreuung möchten wir mit einem ausgezeichnet beurteilen.

Glaubach erstellt am 20-01-2009 um 11:52 Uhr   Email
 an Glaubach
Hallo Herr Schwanke, wollte nur mal ein Lebenszeichen von uns geben. Ich habe gesehen, dass uns ja nicht nur das Haus sondern auch die grosse Leidenschaft des Segelns verbindet. Ich würde mich freuen, wenn wir uns auch hierzu mal austauschen können. Ich plane zur Zeit einen Törn im Herbst in Sizilien....

Gruss
Udo Glaubach

Oschy erstellt am 03-01-2009 um 13:26 Uhr   Email
 an Oschy   Homepage von Oschy
Hola Michael

hoffe wir sehen uns auf den BVI´s!

Dir fröhliche Grüße

"Skipper" Heinz

www.Segelfreude.com

Melanie Brötz erstellt am 19-09-2008 um 10:18 Uhr   Email
 an Melanie Brötz
Super Haus!!!! Was sind das für Natursteinplatten, aus Kroatien?
fritz erstellt am 01-06-2008 um 15:00 Uhr   Email
 an fritz
Neee, da is schluß. Firma zu, Massivhaus mit Flair läuft auf die frau weiter
R. Schulz erstellt am 24-03-2008 um 09:38 Uhr   Email
 an R. Schulz
Hallo

Gibt es noch mal ein Update bzgl. des Verfahrens gg. Hr. Hilbig?

Sind die Ansprüche gg.über den Subunternehmerns tatsächlich erloschen?

Sabine Rasenberger erstellt am 20-02-2008 um 17:02 Uhr   Email
 an Sabine Rasenberger
Hallo Micha,

schöne Seite!!! Die Bilder sind toll und ich freu mich schon auf den "seychellennachschub" Wusste gar nicht, dass Du so ein schönes Haus hast...vieleicht darüber mehr Anfang Dezember?? Liebe Grüße
SAbine

Administrator erstellt am 18-01-2008 um 09:34 Uhr
Informationen zum Insolvenzverfahren des Herrn Hilbig für alle interessierten Bauherren von "Massivhäuser mit Flair" finden Sie unter dem Link http://www.lieser-rechtsanwaelte.de und dort unter dem Menüpunkt "Verfahren"!
MIchael und Susanne Haber erstellt am 06-01-2008 um 21:54 Uhr   Email
 an MIchael und Susanne Haber
Hallo Herr Schwanke,
haben ebenfalls ein Haus mit Herrn Hilbig gebaut, leicht abeändertes Musterhaus (56754 Forst / Eifel). Wir haben rund 12 Monate gebaut und sind sehr zufrieden. Sicher gab es in der Erreichbarkeit der Bauleitung zeitweise ein Problem, gemesen an dem Haus, in dem wir nun wohnen, kann man es aber vernachlässigen. Es gab einige kleinere Mängel die teilweise sogar von Herrn Hilbig persönlich bei einer Besichtigung entedeckt und umgehend beseitig wurden. Alle von Herrn Hilbig uns gegenüber gemachten Aussagen / Versprechen wurden auch eingehalten.
Mit allen Handwerkern hatten wir sehr gute Erfahrungen, auch die Qualität des Rohbaus ist ausgezeichnet (dank an "unsere" Maurer). Da ich beruflich im Baufinanzierungsbereich tätig bin, kann ich nur sagen, unser Hauspreis war mit allen Sonderbauteilen und verwendeten Materialien angemessen und auf keinen Fall zu teuer.
Uns tut die Angelegenheit für die ganze Firma, vor allem aber für alle an unserem Bau tätig gewesenen Menschen und Unternehmen von Herzen leid, da alle erstklassige Arbeit erbracht haben.
Wir wünschen allen Bauherren, Unternehmern und auch Herrn Hilbig, dass sich die Dinge doch noch weitesgehend regeln lassen. Die Menge an "Geschädigten", was die Qualität der Arbeiten angeht, können wir allerdings nicht wirklich verstehen, dazu war wohl die Abwicklung bei uns, trotz kleinere Probleme, zu gut und am Ende zählt das Resultat, unser Haus.

Alles Gute für 2008 wünscht
Familie Haber

Christian Knörr erstellt am 28-12-2007 um 12:15 Uhr   Email
 an Christian Knörr   Homepage von Christian Knörr
Also Herrn Hilbis wurde die Insolvenz eröffnet. Da gibts keinen Zweifel. Jeder kann beim Gericht anrufen und fragen.
Fam. Tietz erstellt am 27-12-2007 um 13:15 Uhr   Email
 an Fam. Tietz
Hallo, liebe Mitbetroffenen,
die Information, daß die Insolvenz eröffnet wurde, ist für uns neu, da noch in der Woche vor Weihnachten lt. RA-Büro Lieser die Insolvenz noch nicht eröffnet war und ein Termin nicht bekannt wäre. Gruß T. Tietz
Mike Fuhr erstellt am 21-12-2007 um 10:59 Uhr   Email
 an Mike Fuhr
so, jetzt is es amtlich: die insolvenz gegen andres hilbg wurde am 18.12.2007 eröffnet. forderungen sind bis 18.01.2007 bei gericht anzumelden.
auskunft erteilt herr ricks 0261 1021017
gruß mike
Administrator erstellt am 20-12-2007 um 12:41 Uhr   Email
 an Administrator   Homepage von Administrator
Sehr geehrter Herr Schmitt,
Sie haben in meinem Gästebuch (www.michael-schwanke.de) einen Eintrag gemacht.

Dieser Eintrag verstößt gegen die guten Sitten, da Sie sich in der Tonwahl offensichtlich vergriffen haben. Aus diesem Grund wird Ihr Eintrag von mir gelöscht.

Mit freundlichen Grüßen
Michael Schwanke

 

 

home